Naturpark Westensee - Urlaub in Mittelholstein zwischen Nordsee und Ostsee


Ein Tag auf Föhr

Tipps für einen Tagesausflug zur Insel Föhr

Die Insel Föhr

In nur 75 Autominuten erreichen Sie vom Naturpark Westensee den Hafen Dagebüll. Hier parken Sie Ihr Auto und lösen am Fahrkartenschalter ein Ticket für die Überfahrt mit dem Dampfer nach Wyk a.Föhr, die ca. 50 Minuten dauert. Schon auf dem Dampfer atmen Sie die frische, jodhaltige Nordseeluft und beobachten die Seehunde, die sich auf einer Sandbank tümmeln. In Wyk angekommen bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die etwa 12 km lange, 6,8 km breite und 37 km im Umfang befindliche grüne Insel zu erkunden. Um von der Insel möglichst viel auf einmal kennenzulernen, sollten Sie vielleicht eine geführte Inselrundfahrt mit dem Bus unternehmen. Dauer ca. 1,5 Stunden. Der Bus hält auf dieser Tour zwischen Dunsum und Utersum am Deich und bietet Ihnen einen Blick auf die Inseln Amrum und Sylt. Auskunft: Inselrundfahrten Korf, Tel. 04681-3705

Ein tolles Erlebnis wäre auch ein Rundflug über die Insel. Aus der Luft eröffnet sich  eine wunderbare Aussicht auf die Insel und den vielen kleinen Halligen im Umfeld. Die Dauer der Rundflüge kann von 15, 22 bis zu 45 Minuten gewählt werden. Info: Westküstenflug Lange, Tel. 04681-8139









Auch mit dem Fahrrad lässt sich Föhr wunderbar erkundigen. Ob Sie nun die große Rundfahrt wählen oder nur die nah liegenden Friesendörfer wie z.B. Niebluhm anfahren, Sie erleben Natur und Kultur pur bei Ihren Touren. Wenn Sie nicht Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen möchten, bieten fünf Fahrradverleiher in unmittelbarer Nähe ihre Fahrräder bis zum E-Bike an. Wenn Sie mit der Fähre ankommen, erhalten Sie bei der Tourist-Information direkt am Hafen eine Fahrradkarte mit vielen Tourenvorschlägen.

Wer länger als nur ein Tag bleiben möchte, sollte an eine der vielen Wattführungen teilnehmen. Infos gibt es in der Tourist-Information. Im Anschluss bietet sich ein Besuch in der Ausstellung des "Nationalpark-Hauses Föhr" an, die Sie ausführlich über den Nationalpark Wattenmeer und dessen Fauna&Flora informiert.


Copyright der Bilder by © Föhr Tourismus GmbH an.