Naturpark Westensee - Urlaub in Mittelholstein zwischen Nordsee und Ostsee


Der Tierpark Neumünster

"Da laust dich der Affe"

Herzlich Willkommen im Tierpark Neumünster,

Der Tierpark beherbergt auf 24ha Waldgebiet 650 Tiere in 135 Arten.Vom mächtigen Eisbär bis zur winzigen Maus in der Mäuse-WG gibt es viele interessante Dinge rund um diese Tiere zu erfahren.Erleben Sie die pfeilschnellen Humboldt- Pinguine bei den Fütterungen, die verspielten Berberaffen auf ihrer großen Freianlage und die mächtigen Eisbären direkt an der Panzerglasscheibe! Der Tierpark Neumünster - ein Erlebnis für die ganze Familie!    Adresse: Geerdstraße 100, 24537 Neumünster

                                    

Fütterungen

Es finden täglich Fütterungen bei folgenden Tieren statt:

Vormittags

10:45 Uhr Pinguine
11:00 Uhr Seehunde
11:15 Uhr Zwerg- und Fischotter

Nachmittags

14:15 Uhr Eisbären
14:45 Uhr Pinguine
15:00 Uhr Seehunde
15:15 Uhr Biber, anschließend Zwerg- und Fischotter
15:45 Uhr Wölfe

Aufgrund von nicht vorhersehbaren Ereignissen kann es in seltenen Fällen zu einer kurzfristigen Änderung der Zeiten kommen, über die wir Sie selbstverständlich informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis!


Fütterungen durch Tierparkbesucher

Mitgebrachtes Futter darf generell nicht an unsere Tiere verfüttert werden!

Da aber viele Besucher gerne den nahen Kontakt zu unseren Tieren suchen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit unserem tierparkeigenen Futter (erhältlich an der Kasse) gezielt bestimmte Tierarten zu füttern. Zu diesen Tieren zählen:

Dieses Futter besteht aus gesunden Inhaltsstoffen die unsere Tiere mögen und sie nicht krank machen.

Wir bitten Sie ausdrücklich KEINE anderen Tiere zu füttern!!!
Viele Tierarten im Tierpark benötigen spezielles Futter, das sie täglich in ausreichender Menge vom Tierpfleger bekommen. Gerade Lebensmittel wie Spaghetti, Zwieback, Brot etc. verursachen Verdauungsprobleme die in großen Mengen sogar zum Tode führen können.     www.tierparkneumuenster.de