Naturpark Westensee - Urlaub in Mittelholstein zwischen Nordsee und Ostsee


Kieler Woche und die Ostseebäder an der Kieler Förde

Sailing City - Sommer - Strand - und Badevergnügen

Kiel - Sailing - City und die Seebäder der Kieler Förde.


In der schönen Seenlandschaft des Naturparks Westensee eine Unterkunft buchen und Kiel schnell erreichen heißt: willkommene Abwechslung zwischen erholsamer Ruhe und touristischen Highlights genießen.

In nur 12 Minuten mit der Regionalbahn vom Bahnhof Felde im Naturpark Westensee, erreichen Sie Kiel direkt an der Förde im Stadtzentrum. Alle 30 Minuten fährt die Bahn Felde-Kiel und umgekehrt. Mit dem Auto benötigen Sie für die 10 km Strecke 20 Minuten und parken im Parkhaus am Bahnhof.


Wenn Sie in der herrlichen Naturlandschaft des Naturpark Westensee Ihre Unterkunft buchen heisst das nicht, auf die schönen Sandstrände der Seebäder verzichten zu müssen. In nur ca. 30 Autominuten erreichen Sie die  Osteebäder Möltenort, Laboe, Schilksee und Falkenstein. So lässt sich eine ansprechende Naturlandschaft mit vielen Freizeitmöglichkeiten und den feinen Sandstränden der Ostseebäder an der Kieler Förde gut verbinden. Die offene Ostsee mit den Seebädern Schönberger Strand, Brasilien und Kalifornien erreichen Sie in 50 Autominuten. Sie sind Ziele für einen schönen Tagesausflug. Rechtes Bild Ostseebad Laboe. Linkes Bild Ostseebad Möltenort .


Mehr Infos unter www.kiel-sailing-city.de


Während der Kieler Woche - immer in der letzten Woche im Juni eines jeden Jahres - ist die Welt zu Gast in Kiel. Während dieser Zeit ist die Krusenkoppel - Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel - ein wahres Abenteuerparadies für Kinder. Hüpfburg, Klettergarten, Schlammbaden, Kissenschlacht und noch vieles, vieles mehr waren Highlights der letzten Jahre. Eine Vielzahl von Straßenkünstlern, diverse Konzerte von Pop bis Klassik auf vielen Bühnen, erfreuen die Besucher. Der internationale Markt vor dem Rathausplatz biete kulinarische Köstlichkeiten aus rund 30 Ländern. Die "Kiellinie", 7 km lange innerstädtische Uferpromenade mit zahlreichen Ständen zum Schlemmer und Verweilen, bietet auch einen faszinierenden Blick auf die Kieler Förde.

Traditioneller Höhepunkt am zweiten Samstag der Kieler Woche ist immer die Windjammerparade. Gut 100 Großsegler und Segelschiffe tummeln sich bei der Auslaufparade auf der Kieler Förde und geben ein unvergessliches Panoramabild ab.

                                                                                                                                                                                                                                                                              


Das größte Sommerfest im Norden Europas.

Wichtige Termine 2018:     10.06. Eröffnung auf dem Rathausplatz,     19.06. Seglerfeuerwerk vor Schilksee,  23.06. Windjammerparade,   24.06. Abschlussfeuerwerk,   16.-24.06. Intern. Balloon Sail

Willkommen auf dem größten Sommerfest im Norden Europas. Über drei Millionen Gäste aus aller Welt tauchen in jedem Jahr in das bunte, facettenreiche Kieler-Woche-Leben ein.


 


Die bunte Spiellinie auf der Krusenkoppel, Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel, begeistert seit seit über 40 Jahren die jungen Besucherrinnen und Besucher - und deren Eltern ebenso. Hämmern, basteln, klettern, entdecken: die Spiellinie ist ein Abenteuerparadies.

 

Auf der Uferpromenade direkt am Wasser entlang, genießen Sie wunderschöne Blicke auf die vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiffe und auf die schönsten Segelyachten. Erleben Sie die unermüdlichen Straßenkünstler mit ihren tollen Darbietungen ihrer einzigartigen Kunst. Unzählige Einkehrmöglichkeiten stillen Hunger und Durst. Wer kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt probieren möchte, sollte unbedingt den Internationalen Markt vor dem Rathausturm besuchen.




                                                                                                  

Kreuzfahrtschiffe in Kiel

Bei etwa 140 Anläufen gibt es auch in diesem Jahr viele verschiedene Kreutzfahrschiffe aus aller Welt zu bewundern. Kiel und Kreuzfahrtschiffe - das gehört einfach zusammen. Bis fast in die Stadt fahren diese Luxusliner und ziehen die Touristen magisch an. Wo kommt mann schon anderswo  bis auf wenige Meter an diese Traumschiffe ran?. Traumschiffe in der Innenstadt, in keiner anderen deutschen Stadt sind die Ozeanriesen so zum Greifen nah.


Highlights 2018

Größtes und längstes Schiff: MSC Preziosa,   2 Königinnen legen an am: 21.05.18 "Quieen Elizabeth und am  17.07.18 "Queen Victoria

   

Eine tagesaktuelle Übersicht der Anläufe unter www.portofkiel.de

Schiffspositionen-Kieler-Foerde


Die Touristinformation Nortorfer Land und Naturpark Westensee informiert Urlaubsgäste über diverse Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Kiel. (Siehe unsere Internetseite: Veranstaltungen) Genießen Sie den Charme dieser Stadt und erkunden Sie das Land um die Kieler Förde. Die Kieler Woche, das Schleswig-Holstein-Musikfestival auf dem Lande auf Gut Emkendorf sind nur einige Beispiele der vielen Veranstaltungen. Auch eine erlebnisreiche Schifffahrt durch den Kieler Stadthafen mit seinen Luxusfähren und Kreuzfahrtschiffen nach Schweden und Norwegen, die bis zum Ostseebad Laboe führt, gibt Gelegenheit, dass vor dem Marine-Ehrenmal am Strand liegende U-Boot U995 und das Marine-Ehrenmal mit Aussichtsturm in 85 m Höhe zu besichtigen. Wer was für die Fitness tun möchte, nimmt die 341 Stufen zur Aussichtsplattform zu Fuß. Andere nehmen den Aufzug.  


Weitere Sehenswürdigkeiten in Kiel: Mediendom, Sokratesplatz 1 http://www.mediendom.de -  Aquarim GEOMAR, Düsternbrookerweg 20 -  Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1 - Schifffahrtsmuseum, Wall 65 -  Stadtgalerie Kiel, Andreas-Geyk-Straße 31 -  Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, Museen am Meer  www.museen-am-meer.de